Weingräfin des Leiningerlandes 

Saskia Herkelrath

Saskia Herkelrath aus Mühlheim wurde von Bürgermeister Klaus Wagner (CDU) zur 70. Weingräfin des Leiningerlands ernannt.

Die Feier fand im Weingut ihrer Eltern in Obrigheim mit rund 100 Gästen statt.
Zahlreiche Gratulanten sowie ehemalige und amtierende Weinhoheiten überbrachten Grußworte und Geschenke.

„Wir können stolz darauf sein, dass es bei uns im Leiningerland eine Weingräfin gibt. Seit 70 Jahren gibt es diese Tradition und an diesem Brauchtum wollen wir festhalten“, sagte Bürgermeister Klaus Wagner. Am 26. Juli wird er Saskia zum Auftakt des Grünstadter Weinwettstreits offiziell krönen. Saskia fiebert besonders der Krönung entgegen. Aufgeregt, natürlich nur im positiven Sinne, sei sie aber schon, räumt die Obrigheimerin ein.

Weinhoheiten aus Obrigheim/Pfalz

Obrigheim kann über die Jahrzehnte eine stolze Anzahl an Weinhoheiten vorweisen die das Leinigerland repräsentiert haben.

Unter den bislang 8 Weinhoheiten befanden sich auch 2 Pfälzische Weinköniginen.

Waltraud Lohr     25. Pfälzisch Weinkönigin 1963-1964
Melitta Engel       33. Pfälzisch Weinkönigin  1971-1972
Katharina Bechtel     Weingräfin  1957-1958
Waltraud Sitzler       Weingräfin  1963-1964 aus Obrigheim
Renate Baum           Weingräfin  1966-1967 aus Mühlheim
Birgit Dejung           Weingräfin  1989-1990 aus Obrigheim
Birgit Dejung           Pfälzisch Weinprinsessin  1990-1991
Ellen Müsel             Weingräfin  2009-2010 aus Colgenstein
Anna-Lena Müsel   Weingräfin  2016-2017 aus Colgenstein
Anna-Lena Müsel   Pfälzisch Weinprinsessin  2018-2019